Sorbische Tastatur unter Windows 7 | Serbska tastatura pod Windows 7

Einrichtung

Die nachfolgenden Einstellungen werden benötigt, um mit der Tastatur sorbische Schriftzeichen erzeugen zu können. Der nieder- und obersorbische Tastaturtreiber ist mit Windows 7 endlich standardmäßiger Bestandteil des Betriebsystems; die Installation von Sondersoftware ist nicht mehr notwendig.

  1. auf 'Start / Systemsteuerung' klicken
  2. Menüpunkt 'Region und Sprache' wählen
  3. im Register 'Tastaturen und Sprachen' auf 'Tastaturen ändern' drücken
  4. auf 'Hinzufügen' klicken
  5. aus dem Verzeichnisbaum 'Sorbisch erweitert' auswählen und auf 'OK' drücken
  6. 'Standardeingabesprache Obersorbisch' auswählen und mit 'OK' bestätigen

Der niedersorbische Tastaturtreiber wird analog eingerichtet.

Verwendung

Durch die Vorschaltung der Interpunktions-Tasten (1 und 2) zum Buchstaben auf der Tastatur wird der entsprechende sorbische Buchstabe erzeugt. So entsteht beispielsweise aus der Tastenkombination '1' a 'r' der Buchstabe 'ř'.

  1. Häkchen-Interpunktion: č, Č, ě, Ě, ř, Ř, š, Š, ž, Ž,
  2. Strich-Interpunktion: ć, Ć,  ń, Ń,ó, Ó, ŕ, Ŕ, ś, Ś, ź, Ź 
  3. für die Buchstaben ł und Ł

Voraussetzung für die Nutzung der sorbischen Tastatur ist die Auswähl des entsprechenden Sprachkürzels (HS oder DS) in der Windows-Taskleiste.